Proteinreiche Allrounder Teil 5: Hanfsamen

High Protein: Hanfsamen

Direkt vorweg: Hanfsamen enthalten kein berauschendes THC.

Dafür punkten die kleinen Körner mit 8 g hochwertigen Eiweiß pro Portion (30 g), gesunden Omega-3-Fettsäuren sowie verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen.

Hanfsamen findest du in Bio-Läden, größeren Supermärkten und Drogerien sowohl in geschälter wie auch ungeschälter Variante. Geschmacklich sind die geschälten und teilweise geschroteten Hanfsamen milder. Die ungeschälte Variante ist mit ihrem knackigen Biss und dem herben Aroma nicht für jeden ein Genuss.

 

Zu Recht ein Superfood

Dafür bekommst du auf der anderen Seite mit eine mini Portion 9 g verdauungsfördernde Ballaststoffe. Dazu profitierst du von einer guten Portion Vitamin B3, fast 100 mg knochenstärkendem Kalzium, 3,3 g Eisen und unglaublichen 156 mg Magnesium (fast die Hälfte der offiziellen Zufuhrempfehlung).

Wie Tofu weisen die kleinen Samen ein ausgeglichenes Aminosäureverhältnis auf und die aufgenommenen Proteine können besonders effektiv in körpereigene umgebaut werden.

Spannend wird der Blick auf die Fettsäurezusammensetzung. Mit 1.620 mg Alpha-Linolensäure pro 100 g, tragen Hanfsamen zu deiner Omega-3-Versorgung bei und das Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6 ist mit 1 zu 4 besonders günstig.

 

Protein-Booster für Müsli und Co.

In der Küche kannst du Hanfsamen als kleines Gesundheitsextra unter praktisch alles mixen. Am Morgen ins Müsli, zum Mittag in dem Quinoa-Salat und am Abend als Topping zur Gemüse-Pfanne. Im Brot sorgen die kleinen Körner für ein nussiges Aroma und selbstgemachte Müsliriegel werden noch gesünder.

Praxistipp: Anrösten in einer heißen Pfanne ohne Fett intensiviert den nussigen Geschmack.

 

Geschmackssache Hanfdrinks

Im Handel findest du gelegentlich sogar Hanf-Drinks als Alternative zu den üblichen Pflanzen-Drinks. Mich persönlich hat der Geschmack zwar nicht überzeugt, obwohl ich ein großer Fan von Hanfsamen bin. Aber Geschmack ist zum Glück individuell.

 

Umweltbilanz Hanfsamen: Nicht immer Deutsch, aber aus der Nachbarschaft

Und wie siehts mit der Umwelt aus? Vereinzelt hast du Glück und kannst Hanfsamen aus deutschem Anbau kaufen. Ansonsten ist Frankreich in der EU der größte Produzent.

Preislich liegen die kleinen Körner im mittleren Bereich. Ungeschälte Hanfsamen bekommst du in Großpackungen ab 30 Cent pro Portion (30 g). Geschälte Ware ist, aus mir unbekannten Gründen mit 44 Cent etwas teurer.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner